nächste Veranstaltungen

Mai
10
Mi
2017
08:45 Durch das Tal der Wesenitz
Durch das Tal der Wesenitz
Mai 10 um 08:45
  Durch das Tal der Wesenitz (ca. 11km) Datum: Mittwoch, den 10. Mai 2017 Beginn und Treffpunk: Treffpunkt: 8.45 Uhr Ullersdorfer Platz Abfahrt: 8.54 Uhr, Bus 226,Z1 Kostenbeteiligung für Gäste: 2,00€   Bitte melden Sie[...]
Mai
16
Di
2017
14:00 Theaterluft – Hinter den Kulisse...
Theaterluft – Hinter den Kulisse...
Mai 16 um 14:00
  Theaterluft – Hinter den Kulissen des Societaetstheaters Eine Zeitreise durch die Geschichte des ältesten Theaters von Dresden Ort: Societaetstheater An der Dreikönigskirche 3a, 01097 Dresden Datum: Dienstag, den 16.Mai 2017 Beginn: 14:00 Uhr Kostenbeteiligung:[...]
Mai
23
Di
2017
14:00 Führung durch das Leibnitz-Insti...
Führung durch das Leibnitz-Insti...
Mai 23 um 14:00
  Führung durch das Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) Das IÖR ist eine raumwissenschaftliche Forschungseinrichtung der Leibnitz-Gemeinschaft mit  Ausrichtung auf ökologische Fragen nachhaltiger Entwicklung Ort: Leibnitz-Institut (IÖR) Weberplatz 1, 01217 Dresden Datum: Dienstag, den 23.Mai[...]
Jul
1
Sa
2017
11:00 Exkursion nach Kamenz – Ein Rund...
Exkursion nach Kamenz – Ein Rund...
Jul 1 um 11:00
  Exkursion nach Kamenz – Ein Rundgang durch die Lessingstadt (ca. 60min) Ort: Treffpunkt: 11.00 Uhr Marktplatz Kamenz Datum: Sonnabend, den 01.Juli 2017 Beginn: 11:00 Uhr Sie erreichen Kamenz mit der Bahn, Abfahrt 10.00 Dresden[...]

weitere Artikel

Veranstaltungen nach Kategorie

Benutzermenu

Papierfabrik Hainsberg GmbH – Papierherstellung seit 1938

Titel:

Papierfabrik Hainsberg GmbH – Papierherstellung seit 1938

Ort:
Dresdner Strasse 321, 01705 Freital Heinsberg
Datum:
Mittwoch, den 06. Oktober 2010
Beginn:
15:00 Uhr

Sächsische Unternehmen stellen sich vor:
Papierfabrik Hainsberg GmbH – Papierherstellung seit 1938

Der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Dr.-Ing. Dietrich Arnhold, führt durch die traditionsreiche sächsische Fabrik, die heute unter dem Namen „LETTURA“ hochwertige grafische Papiere ausschließlich aus Altpapier herstellt.
Sie erhalten Einblick in den gesamten Produktionsablauf.

Bitte achten  Sie auf geeignetes Schuhwerk, da auch Außenflächen besichtigt werden.

Es begleitet Sie unser Klubmitglied Herr Dipl.-Ing. Peter Müller.

Im Anschluß an die Führung ist eine gesellige Runde in der „Rollmopsschänke“ geplant!

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis spätestens 30. September 2010 in der Geschäftsstelle an (Tel.: 0351 – 3 19 23 666).

Die Papierfabrik ist bequem zu Fuß vom Bahnhof Freital-Hainsberg zu erreichen. Parkplätze finden Sie vor und im Fabrikgelände.

Keine Anmerkungen mehr möglich.